Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Sommer 2021

TUIfly hat den Sommer 2021 freigeschaltet. Mit Ausnahme von geänderten Flugzeiten bleibt alles beim alten.

PMI 7/7

KGS 2/7

HER 2/7

RHO,LPA,FUE,TFS 1/7

SunExpress

Antalya 2/7 buchbar

MI+SO

Da dürfte jedoch noch der ein oder andere Flug hinzu kommen 🙂

hoffen wir mal das wir nächstes jahr nicht wieder so einen virus-frühling erhalten :-/

Eurowings

hat den Sommer freigeschaltet. Es geht ab Ende März nach PMI

insgesamt 7/7 nach PMI

 

Es gibt auf der Strecke einen Betreiberwechsel. Die Strecke wird nächstes Jahr die deutsche Eurowings übernehmen, allerdings zu Beginn nur noch mit A319 Maschinen.

Zitat von Chris am 28/04/2020, 13:31 Uhr

Eurowings

hat den Sommer freigeschaltet. Es geht ab Ende März nach PMI

insgesamt 7/7 nach PMI

 

Es gibt auf der Strecke einen Betreiberwechsel. Die Strecke wird nächstes Jahr die deutsche Eurowings übernehmen, allerdings zu Beginn nur noch mit A319 Maschinen.

das könnte aber zum vorteil haben, dass wenn auf A320 gewechselt wird, sich dann mal eine Sonderlackierung blicken lässt was für SPotter und beobachter wieder schön wäre.

HRG 1/7 mit Corendon

TUI bzw. TUIfly fliegen wohl weiter!

 

https://www.aerotelegraph.com/tui-nimmt-seine-fuenf-airlines-an-die-kurze-leine

Zitat:

Zudem konzentriert sich die Fluglinie auf Düsseldorf, Frankfurt, Hannover, München und Stuttgart. Berlin-Tegel, Karlsruhe/Baden-Baden, Köln/Bonn, Nürnberg, Saarbrücken, Paderborn/Lippstadt werden zwar weiter bedient, es wird dort aber keine Crew-Basen mehr geben. In der Folge komme es bei Technik, Verwaltung und Crews zu einem Stellenabbau, so Tuifly. Bis zu 900 Jobs sind in Gefahr.

 

 

Könnte durchaus sein,das man Subcharter fliegen lässt,gerade vielleicht mir kleineren Maschinen wegen zu geringer Buchungen anfangs.Die wenigen 738,die TUI dann fliegt sind wohl eher dort eingesetzt wo man sie auch voll kriegt.Entweder kriegen wir dann so die Klasse A319 oder 737-700 oder es gibt dann wie damals bei manchen anderen Airlines noch Zwischenstops an anderen Airports.Im grossen und ganzen kann man aber noch sagen,das man immerhin was hat,im Gegenzug zu gar nix

TUIfly wird die 17 Maschinen auf diese 5 Flughäfen verteilen. An manchen dieser Flughäfen kann X3 bereits morgens gegen 03:00H/04:00H losfliegen. Die restlichen Flughäfen wie z.b. SCN/PAD/FKB etc. werden dann in sogenannten W-Pattern bedient, also aus dem Zielgebiet heraus. Bedeutet für diese Flughäfen, dass die Abflüge in die Zielgebiete über den Tag verteilt sind. Abflüge morgens um 06:00H wird es dann eben nicht mehr geben, weil keine Maschine/Crew dort stationiert ist. Hat für die kleineren Flughäfen auch den Vorteil, dass das Personal besser eingesetzt werden kann und auf Aushilfen gänzlich verzichtet werden kann, spart wiederum Geld.