Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Luxair: SCN-TXL

Jetzt rächt sich halt die Entscheidung, damals LG genommen zu haben. Alle haben wir es gewusst.

EZY und FR gingen nach LUX und steuerten - wenn auch mit schwachen Frequenzen - Berlin an.

Auch da schaute man tatenlos zu und hielt an der überteuerten LG fest.

Jetzt gibt es nicht mehr viele Airlines, die in Frage kommen. Und mit ner überteuerten Regio-Airline braucht man jetzt auch nicht mehr anfangen, das wäre ein sinnloses Unterfangen...

Wenn man jetzt nicht mit einer großen Lösung wie EW, EZY o.ä. kommt, kann man Berlin wirklich vergessen!

Und damit auch SCN, das sehe ich wie Cessna. Im Winter müsste man SCN dann sowieso sechs Monate zusperren.

FR und EZY hatten kein Interesse an einer TXL Verbindung ab SCN vielleicht kommt ja noch was von EW aber eine Berlin-Verbindung, wenn auch gut funktionierend, reicht nicht. Die Luftfahrt wird in den nächsten Jahren gut durchgerüttelt da kommt bestimmt eine Krise auf uns uns....weitere Airlines werden pleite sein und das Wachstum wird wohl auch eingedämft werden....Luftverkehrsteuer, Co2 Steuer, Klima Gretha etc...

Ich rechne damit dass 2024 Metz-Nancy, Hahn und vielleicht Lüttich (pax Bereich) schliessen werden. SCN ist ungewiss aber einiges deutet darauf hin, das es zu einer Konsolidierung kommen wird. Eines steht fest der jetztige Standpunkt reicht nicht um aus SCN einen wirtschaftlich sinnvollen Airport zu machen....

Da wird sich noch einiges ändern bei dieser EU-Vorgabe. Es müssten unzählige Flughäfen in der EU schliessen und dazu wird es sicher nicht kommen.

Ja, SCN muss auch neue Strecken dazu bekommen und Einnahmen steigern. Wurde auch so im SR gesagt, weiter sparen kann man nicht mehr.

HHN und ETZ sagen sogar selbst, dass sie das bis 2024 auf keinen Fall schaffen...