Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Luxair Flotte

VorherigeSeite 5 von 5

Die ECHO ist die einzige non NG in der Q400 Flotte der Verkauf ist länger bekannt, wie gesagt die 737 Flotte könnte weiter wachsen....

die ECHO wurde erst gründlich repariert, sie stand mehrere Wochen im Luxair-Hangar, deswegen auch der Einsatz der S5-AAK und später der ES-ACF....

aber sie nähert sich mit sehr sehr grossen Schritten den magischen 10 Jahren...

10 Jahre ist kein Alter, aber die LGE scheint mir im Fall des Verkaufs einer Q400 der logische Kandidat zu sein.

Sie wird verkauft da sie keine next generation Q400 ist. Sie schafft es z.b. nicht voll beladen nach BCN zu fliegen. Die Echo ist nicht so leistungsfähig wie die anderen 10 Q400 in der Flotte.

Zitat von aerofly am 13/04/2019, 22:49 Uhr

Sie wird verkauft da sie keine next generation Q400 ist. Sie schafft es z.b. nicht voll beladen nach BCN zu fliegen. Die Echo ist nicht so leistungsfähig wie die anderen 10 Q400 in der Flotte.

Wissen Sie das sicher? Haben Sie Insiderinfos? Sollte der Verkauf tatsächlich schon länger geplant sein, so ist es schon sonderbar dass gerade in die LX-LGE ein De-Icing-Truck reingefahren ist.

Luxair spricht über Flottenerneuerung, baut eine neue Maintenance Halle… will die Flotte vergrössern…zur Auswahl Mix aus E2 (190/195) und 737 Max oder A220 und A320 Mix….wobei eine Umstellung auf Airbus immer wahrscheinlicher wird… die A321XLR ist laut LG Insidern der springende Punkt…es soll nicht bei Dakar, Kap Verden und Dubai bleiben…

Über ein Findelausbau wird auch demnächst entschieden…2022 werden 4 mio Paxe abegefertigt …2019 waren es 4,4 mio

https://www.lessentiel.lu/de/story/luxair-will-mit-neuem-hangar-hoeher-hinaus-256374384420

VorherigeSeite 5 von 5