Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

LG Interview

«Wenn Airbus den A220-500 bringen würde, wäre das für Luxair genial»

Gutes und ehrliches Interview.

Ggf. W-Pattern-Flüge zu anderen Airports und evtl. mal zweite Base!

Ich denke dass LG ganz neue Wege gehen wird und viel agressiver wird... Beispiel Dubai...der Flug ist wie Brot und Butter, teilweise wird 3 mal die Woche geflogen!

Die zweite Base da zweifele ich stark dran, in SCN ist LG mehrmals gescheitert...die zweite Base muss weiter weg von LUX sein z.B. Strassburg oder Basel

Die Minihub Strategie könnte auch aufgehen LUX ist zum Umsteigen ja sehr angenehm und überschaubar...

New York wird es mit LG nicht geben aber die A321XLR wäre für Luxair Tours ein Game Changer....Florida, Karibik oder Malediven, Sansibar, Sri Lanka alles machbar....ein wenig darf man ja träumen....um eine vollwertige Business Class komt LG nicht rum....die aktuelle pseudo Business Class Richtung Dubai ist eine Zumutung...

Eine Base am SCN von Luxair wird es nicht mehr geben. Aber Flüge von denen sind noch möglich.. Irgendwann mal wieder.... Der neue CEO scheint ja ganz okay zu sein

Von mir aus darf LG gerne wieder HAM und BER ex SCN übernehmen.

Und im Charter ein paar W-Pattern-Flüge. Was halt im Charter auf alle Fälle noch so fehlt: FAO, CFU, DJE usw.

Zitat von scnflyer am 18. Januar 2022, 18:42 Uhr

Von mir aus darf LG gerne wieder HAM und BER ex SCN übernehmen.

Und im Charter ein paar W-Pattern-Flüge. Was halt im Charter auf alle Fälle noch so fehlt: FAO, CFU, DJE usw.

Nein Danke, kein Berlin und Hamburg mit Luxair mehr.  Muss nicht sein.

LG darf gerne wieder ab SCN fliegen. Aber bitte nicht nach BER oder HAM. Man hat mit DAT einen zuverlässigen Partner gefunden. Da wäre LG nur eine unnötige Konkurrenz

Also ich brauche die LG nicht mehr auf den Strecken BER und HAM. Mir wäre eine Eurowings oder so viel lieber

Aus LG Kreisen ist bekannt dass 3-4 Standorte als mögliche 2 Base in Betracht gezogen werden:

Strassburg (Linie und Charter)

Basel (Charter)

Stuttgart (Charter und eventuell kleiner Linien Anteil)

und....

Saarbrücken allerdings Charter und ethischer verkehr....soll auch die franz. Kundschaft ansprechen ...gemunckelt wird Tunesien, Marokko, Algerien (ethnic) andere klassische Warmwasserziele sollen in Betracht gezogen werden

Für Stuttgart und Basel soll es sogar eventuell bis nach Dubai gehen....

 

Zitat von aerofly am 27. Januar 2022, 12:22 Uhr

Aus LG Kreisen ist bekannt dass 3-4 Standorte als mögliche 2 Base in Betracht gezogen werden:

Strassburg (Linie und Charter)

Basel (Charter)

Stuttgart (Charter und eventuell kleiner Linien Anteil)

und....

Saarbrücken allerdings Charter und ethischer verkehr....soll auch die franz. Kundschaft ansprechen ...gemunckelt wird Tunesien, Marokko, Algerien (ethnic) andere klassische Warmwasserziele sollen in Betracht gezogen werden

Für Stuttgart und Basel soll es sogar eventuell bis nach Dubai gehen....

 

Interessanz was man da so munckelt.

Wie man bei LG auf STR kommt ist mir dabei doch ein wenig rätselhaft.

Empfinde das eher als wunschdenken und gerüchte, statt handfester planung und machbarkeit.

Stuttgart ist nicht ganz neu, vor 15 Jahren gab es Flüge wie Luxemburg-Stuttgart-Bologna..und ein weiteres Ziel... es scheint nun mal Bedarf in Stuttgart zu geben....

Wie gesagt ist so rausgesickert wobei Strassburg und Basel nicht neu sind. Ab diesen Airports gab es in den 90er regelmässig Luxair Tours Flüge...

Zitat von aerofly am 27. Januar 2022, 13:01 Uhr

Stuttgart ist nicht ganz neu, vor 15 Jahren gab es Flüge wie Luxemburg-Stuttgart-Bologna..und ein weiteres Ziel... es scheint nun mal Bedarf in Stuttgart zu geben....

Wie gesagt ist so rausgesickert wobei Strassburg und Basel nicht neu sind. Ab diesen Airports gab es in den 90er regelmässig Luxair Tours Flüge...

Basel und Strassburg kann ich nachvollziehen und macht sogar irgendwo sinn. Aber ab STR gegen den LH konzern und eine wieder angesiedelte Ryanair anzufliegen erscheint mir recht unclever.

Vorallem das ziel dubai. Ich gehe in diesem beispiel mal von mir aus. Wenn ich im rau. STR wohne müsste LG schon ein gutes stück billiger sein, dass ich die statt EK ab FRA oder MUC nutzen würde. Und das hat nix mit der airline an sich zu tun (fliege gerne luxair)

Aber das fluggerät ist für diese strecke eben nix und ich würde den service als auch das fluggerät einer EK eigendlich immer einer LG 738 vorziehen außer es würde sich preislich echt lohnen.

Klar kann das LG Produkt nicht mit einer EK mithalten aber es geht hier um Charterflüge welche direkt und nonstop durchgeführt werden. Ich weiss jetzt nicht ob die LG Flüge nur als Urlaubspackage oder auch als Linienflug vermarkten würde....Es gibt zur Zeit keine Direktflüge nach Dubai ab Stuttgart oder Basel... wenn LG eine 737/800 bis zu 3 mal die Woche ab LUX  gewinnbringend füllen kann dann wird man das erst recht ab STR oder BSL tun können....

Und man darf die Zeitersparnis nicht vergessen....nun kann man direkt ab LUX fliegen und ist in 6h30 in DXB statt teilweise 9-10 Stunden....da nehmen viele das Fluggerät in Kauf...Punkto Bordservice da schneidet LG in der ECO auf der DXB Route nicht schlechter als eine andere Airline ab..Es gibt ein warmes Frühstück oder warmes Essen plus einen Snack kurz vor der Landung. Während des ganzen Fluges werden Getränke kostenlos gereicht....gut Sitzkomfort und Entertainment sind natürlich schlechter

Preislich gesehen gibt es immer wieder Specials ab 299-350 € durchscnittlich liegt man aber bei 450-500€

Ich kann es mir einfach nicht vorstellen dass LG ab einem anderen Airport DXB gewinnbringend fliegen kann. Das geht ab LUX weil dort der nächste airport dann mit längerer anfahrt verbunden ist. Wenn man direkt in STR wohnt braucht man 1 std 16 min mit dem direktzug nach FRA ab hauptbahnhof. Preis bei zufallsdatun aktuell 567€. Das hällt sich im rahmen. LUX - FRA mit dem auto 2std 34 min. Zugverbindung gibt es direkt glaub ich gar nicht. Somit auch hier ganz andere vorraussetzungen.

Und was das produkt an sich angeht, mag LG beim essen auch mithalten können. Aber spätestens bei Komfort während des Fluges, Inflight Entertainment und einfach die tatsache eines Single Aisle sind einfach punkte die für andere Airlines Sprechen. Aber wie gesagt da geht es um mein persönliches Empfinden.

 

Luxair wird so schnell nicht ab Stuttgart oder andere deutsche Airports starten. Eher werden sie wieder ab Saarbrücken starten

Zitat von Luxemburger am 31. Januar 2022, 12:32 Uhr

Luxair wird so schnell nicht ab Stuttgart oder weitere andere deutsche Airports starten. Rostock bleibt hier eine Ausnahme . Eher werden sie wieder ab Saarbrücken starten

 

Liebes myscn, vielleicht könntet Ihr eine Nachbearbeitung von Beiträgen erlauben. Ist etwas blöd wenn man seinen eigenen Beitrag zitieren muss wenn man etwas hinzufügen / ändern will

Zitat von Luxemburger am 31. Januar 2022, 12:35 Uhr

Liebes myscn, vielleicht könntet Ihr eine Nachbearbeitung von Beiträgen erlauben. Ist etwas blöd wenn man seinen eigenen Beitrag zitieren muss wenn man etwas hinzufügen / ändern will

Das können wir umsetzten.  Eine Bearbeitungszeit von 5 Minuten sollte ausreichen. Wird gleich gemacht