Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Flugbetrieb

Eine neue Sonderlackierung ist am Himmel unterwegs! Die LY-VEL von Avion Express hat eine bekommen.  Die Maschine kommt sicherlich die Tage auch nach SCN  🙂

https://www.jetphotos.com/photo/9444936

Laut Flughafenhomepage soll heute gegen 13:50 Uhr eine Maschine aus Jersey kommen (SI780).

Weiß jemand ob die zur Wartung kommt, oder ob sie heute wieder rausgeht? Und wenn sie rausgeht, wann?

Zitat von SCN-Spotter am 13. Oktober 2019, 9:55 Uhr

Laut Flughafenhomepage soll heute gegen 13:50 Uhr eine Maschine aus Jersey kommen (SI780).

Weiß jemand ob die zur Wartung kommt, oder ob sie heute wieder rausgeht? Und wenn sie rausgeht, wann?

Ist der Rückflug aus Jersey. Ist ne Sonderreise gewesen.  Gab ja letzte Woche den Hinflug.

Maschine soll gegen 14:30 raus gehen nach STR  🙂

Evtl kommt heute auch noch eine Q400 von EW, die aber zur Wartung.

Danke.

 

Hab gesehen das auf dem Airport immer noch eine Maschine der Adria Airways steht, gibt es da eine Info was mit der passiert, denke da entstehen auch Kosten wenn die so dort geparkt immer längere Zeit steht.  Lg in die Runde

Zitat von Holgus78 am 13. Oktober 2019, 18:15 Uhr

Hab gesehen das auf dem Airport immer noch eine Maschine der Adria Airways steht, gibt es da eine Info was mit der passiert, denke da entstehen auch Kosten wenn die so dort geparkt immer längere Zeit steht.  Lg in die Runde

Gute Frage, ich vermute die wird erstmal stehen bleiben...

Die wird dort auch noch ein bischen länger stehen.

Zumindestens so lange bis der leasinggeber sie abholen kommt.

Luxair ist heute morgen mal wieder mit einer B737 (LX-LBT) nach Hamburg unterwegs

Heute TC-SOC von SunExpress.  Zum ersten Mal mit 30 Jahre Sticker in SCN  🙂

Unser neuer Berlin-Flieger wird, nach aktuellem Stand, am Mittwoch (01.01.) gegen 16:40 Uhr aus CPH kommend am SCN eintreffen. 🙂

Die Maschine wird am Mittwoch um 18:10 Uhr ab Saarbrücken zum ersten Berlin-Umlauf der DAT abheben.

In SCN-Kreisen geht das Gerücht herum das die D.A.T. am Flughafen Saarbrücken noch mehr außer Berlin 2020 machen will. Es soll um mehrere Ziele handeln. Was ist davon zu halten?

Aktuell liegen keine Infos dazu vor. Ich kann mir im Moment auch nichts vorstellen was da noch kommen sollte?!

Also wenn man das aus sicht von DAT betrachtet wäre es in der tat möglich, dass man über weitere Strecken nachdenkt, da man ja in deutschland wachsen wollte. den artikel dazu finde ich aktuell leider nicht. (wird aber noch nachgereicht wenn ich ihn finde).

außerdem wäre es sinnvoll die maschine am wochenende besser auszulasten, da sie SA und SO viele standzeiten hat und nicht wie vorher dann nach LUX abgezogen wird.

 

auf der anderen seite ist es natürlich so, dass es am SCN schon ne menge gerüchte gab, bezüglich neuer strecken usw. wieviel davon dann auch wirklich kam, wissen wir alle. ich persönlich würde sagen es bleibt abzuwarten ob DAT hier ein größeres engagement hat oder nicht.

 

 

Ausser einer Hubanbindung wie MUC ist da kaum was möglich. Europastrecken mit ATR ab SCN wird es wohl nicht geben. Die Auslastung müsste bei mindestens 75 % sein um die Strecke wirtschaftlich zu betreiben. Der Durchschnittspreis läge bei 200-250 € und das wäre wiederum viel zu teuer zu mal es ab SCN nur extrem wenig Business Klientel gibt. DAT wird sich zunächst anschauen wie TXL so läuft bevor sie andere Experimente wagt. Ich denke auch dass DAT eher eine Übergangslösung am SCN sein wird.

Ich glaube fest daran das mindestens ein Ziel hinzu kommen wird . Könnte evtl schon im April/Mai los gehen.

Zitat von aerofly am 30. Dezember 2019, 8:21 Uhr

Ausser einer Hubanbindung wie MUC ist da kaum was möglich. Europastrecken mit ATR ab SCN wird es wohl nicht geben. Die Auslastung müsste bei mindestens 75 % sein um die Strecke wirtschaftlich zu betreiben. Der Durchschnittspreis läge bei 200-250 € und das wäre wiederum viel zu teuer zu mal es ab SCN nur extrem wenig Business Klientel gibt. DAT wird sich zunächst anschauen wie TXL so läuft bevor sie andere Experimente wagt. Ich denke auch dass DAT eher eine Übergangslösung am SCN sein wird.

unter der woche wird da auch nix kommen da die bodenzeiten nicht ausreichen für einen weiteren umlauf. aber an den wochenenden wären flüge z.b. nach MAD,BCN,FCO  locker drin (das sind auch hubs wo man auf langstrecke umsteigen könnte, sofern die tarife stimmen) und würde gleichzeitig auch strecken bedienen die touristisch sinn machen und auch ohne transit abzuwickeln wären.

Macht euch mal keine Gedanken um irgend eine Hubanbindung 🙂

DAT hat gar keinen Hubpartner-sprich es wäre weder LH CS noch sonstwas machbar. Es können neue Ziele kommen, aber die sind eher im touristischen Bereich anzusiedeln 🙂

Zitat von Highfly am 30. Dezember 2019, 12:18 Uhr
Zitat von aerofly am 30. Dezember 2019, 8:21 Uhr

Ausser einer Hubanbindung wie MUC ist da kaum was möglich. Europastrecken mit ATR ab SCN wird es wohl nicht geben. Die Auslastung müsste bei mindestens 75 % sein um die Strecke wirtschaftlich zu betreiben. Der Durchschnittspreis läge bei 200-250 € und das wäre wiederum viel zu teuer zu mal es ab SCN nur extrem wenig Business Klientel gibt. DAT wird sich zunächst anschauen wie TXL so läuft bevor sie andere Experimente wagt. Ich denke auch dass DAT eher eine Übergangslösung am SCN sein wird.

unter der woche wird da auch nix kommen da die bodenzeiten nicht ausreichen für einen weiteren umlauf. aber an den wochenenden wären flüge z.b. nach MAD,BCN,FCO  locker drin (das sind auch hubs wo man auf langstrecke umsteigen könnte, sofern die tarife stimmen) und würde gleichzeitig auch strecken bedienen die touristisch sinn machen und auch ohne transit abzuwickeln wären.

Also eimal die Woche nach FCO oder BCN bringt rein gar nichts wenn, dann müsste bereits Freitags einen Flug stattfinden und bei etwa 200-250 € kaum attraktiv....reines Verlustgeschäft. MAD ist mit der ATR nich machbar das wären fast 3 Stunden Flugzeit. Ich denke auch dass nur touristische Ziele wenn überhaupt kommen werden. Linienverkehr wird es nicht geben

Zitat von aerofly am 30. Dezember 2019, 12:39 Uhr
Zitat von Highfly am 30. Dezember 2019, 12:18 Uhr
Zitat von aerofly am 30. Dezember 2019, 8:21 Uhr

Ausser einer Hubanbindung wie MUC ist da kaum was möglich. Europastrecken mit ATR ab SCN wird es wohl nicht geben. Die Auslastung müsste bei mindestens 75 % sein um die Strecke wirtschaftlich zu betreiben. Der Durchschnittspreis läge bei 200-250 € und das wäre wiederum viel zu teuer zu mal es ab SCN nur extrem wenig Business Klientel gibt. DAT wird sich zunächst anschauen wie TXL so läuft bevor sie andere Experimente wagt. Ich denke auch dass DAT eher eine Übergangslösung am SCN sein wird.

unter der woche wird da auch nix kommen da die bodenzeiten nicht ausreichen für einen weiteren umlauf. aber an den wochenenden wären flüge z.b. nach MAD,BCN,FCO  locker drin (das sind auch hubs wo man auf langstrecke umsteigen könnte, sofern die tarife stimmen) und würde gleichzeitig auch strecken bedienen die touristisch sinn machen und auch ohne transit abzuwickeln wären.

Also eimal die Woche nach FCO oder BCN bringt rein gar nichts wenn, dann müsste bereits Freitags einen Flug stattfinden und bei etwa 200-250 € kaum attraktiv....reines Verlustgeschäft. MAD ist mit der ATR nich machbar das wären fast 3 Stunden Flugzeit. Ich denke auch dass nur touristische Ziele wenn überhaupt kommen werden. Linienverkehr wird es nicht geben

mein beitrag bezog sich auch nur auf die theoretische durchführbarkeit von touristischen zielen die gleichzeitig auch hub wären.

 

wenn es neue ziele gibt und die tatsächlich in die südlichen regionen führen sollten, sehe ich da eher ziele wie SPU,OLB oder IBZ

BCN oder FCO sind eher wunschdenken.

Auch Mittelmeerziele sind mit ATR einfach nur quatsch. Am Wochenende fällt mir z.B. Sylt ein.

Ansonsten fallen mir als neue Ziele nur HAM, MUC und VIE ein. Vllt. noch AMS, aber ohne CS auch unnötig.

London denke ich nicht, das ginge nur mit nem LCC.

Alles andere was sich lohnen würde ist auch zu weit weg und auch nur mit LCC und nicht mit ATR zu machen...

ich kann mir nur noch münchen und vielleicht noch wien vorstellen die mit dat angeboten werden können. ehrlich gesagt kann ich mir noch gar nicht vorstellen das die berlin strecken mit den Wikinger nun besser laufen soll als mit den Luxemburgern. lasse mich aber auch gern überraschen.

Muss man sich erstmal dran gewöhnen 😉

Hochgeladene Dateien:
  • Du musst dich anmelden um auf Uploads zugreifen zu können.

Mit der OY-RUV (1,2 Jahre) ist die jüngste Maschine der DAT zu uns unterwegs. 🙂

wo ist die Abflugtafel?

Zitat von scnfan am 2. Januar 2020, 0:00 Uhr

wo ist die Abflugtafel?

Sollte funktionieren eigentlich. Evtl. kam es gerade zur Überschneidung beim Wechsel der Tafel um Mitternacht 🙂