Auf dem Vorfeld des SCN Airports stehen derzeit 20 Maschinen der abgewickelten britischen Fluggesellschaft Flybe, mit deren Wartung die Saarbrücker Contact Air Technik beauftragt ist.

Flybe war eine britische Fluggesellschaft mit Sitz in Exeter.  Am 4. März 2020 wurde der Flugbetrieb eingestellt. Der letzte Flug landete als BE1057 am selben Tag um 23:56 Uhr in Aberdeen.
Zum Zeitpunkt der Betriebseinstellung im März 2020 bestand die Flotte der Flybe aus 64 Flugzeugen mit einem Durchschnittsalter von 11,8 Jahren.

In der Flotte von Flybe waren 54 Flugzeuge des Modells De Havilland DHC-8-400 wovon dezeit 20 am Flughafen Saarbrücken geparkt sind. Außerdem waren 9 Maschinen des Modells Embraer 175 in der Flotte und eine ATR 72-600.

Seit Einstellung des Flugbetriebes der Flybe im März dieses Jahres kommen nach und nach die DHC-8-400 Maschinen nach Saarbrücken um durch die am Flughafen Saarbrücken ansässige Flugzeugwerft “Contact Air” gewartet und aufbereitet zu werden bis sich ein neuer Besitzer gefunden hat. Mit Stand vom 6.Oktober 2020 parken derzeit 20 Flugzeuge dieses Modells von Flybe am Flughafen Saarbrücken.

Hier ein paar Fotos von Jens Zimmermann (mySCN Team)

Bildquelle:

  • 120997407_757104175134805_8542898953185367455_n (1): Jens Zimmermann

One thought on “20 Flybe Maschinen parken am Flughafen Saarbrücken”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Mit Absenden Ihres Kommentares zu diesem Beitrag stimmen Sie unsere Datenschutz-Bestimmungen zu.