Zimmermann/mySCN

Am kommenden Sonntag startet an den deutschen Airports der Winterflugplan 2018/19 , so auch am Flughafen Saarbrücken.
Neue Destinationen werden leider nicht angeflogen, nach wie vor werden folgende Verbindungen im Winter aufrecht erhalten:

Luxair verbindet die Landeshauptstadt des Saarlandes mit der Bundeshauptstadt Berlin weiterhin bis zu drei mal täglich.
Von Montag bis Freitag fliegt Luxair täglich jeweils um 06:50 , 14:05 sowie um 18:35 Uhr von Saarbrücken nach Berlin. Samstags gibt es ein Flug mit Start um 06:50 ab Saarbrücken.
Sonntags werden weiterhin zwei Flüge nach Berlin durchgeführt: 14:05 Uhr sowie 18:35

Auch nach Hamburg fliegt Luxair täglich außer Samstags: Montag bis Freitags jeweils um 07:15 sowie 18:15 Uhr. Sonntags startet der Flug nach Hamburg um 18:45 Uhr.

Bis zu 11x die Woche fliegt flyBMI auch im kommenden Winter von Saarbrücken nach München. Montag bis Freitags je 2 x täglich, Sonntag einmal. Die Samstagsflüge bleiben weiterhin ausgesetzt.

Im Charterverkehr werden in diesem Winter folgende Flüge ab dem Flughafen Saarbrücken angeboten.  Sun Express bietet weiterhin einmal die Woche jeweils ein Flug nach Antalya an. Diese Flüge finden jeweils Sonntags statt und werden allerdings nur bis zum 6.Januar 2019 angeboten.
Anschließend wird der Flugbetrieb bis Ende März 2019 ausgesetzt, sodass vom 7.Januar bis Ende März 2019 gar keine Urlaubsflüge ab dem Flughafen Saarbrücken angeboten werden.

Die Fluggesellschaften Eurowings und TUIfly stellen ihr Flugbetrieb im Winter ab dem SCN Airport komplett ein und kehren Ende März (Eurowings) und Anfang Mai (TUIfly) zurück.

Wir hoffen, dass in Zukunft auch im Winter Charterflüge ab dem SCN Airport angeboten werden. Die Nachfrage dafür ist da. Ziele wie die Kanaren sowie Ägypten würden im Winter sehr gut laufen ab dem Saarbrücker Airport…

Bildquelle:

  • scn579: Zimmermann/mySCN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich stimme zu.