Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Luxair: SCN-TXL

Nach wie vor sind die Berlin Flüge nach 1.1. nicht mehr buchbar. Ich wollt jetzt buchen für mein Berlin Reise 29.12. bis 03.01. und kann nicht buchen.
Was ist da los?

Adria Airways in Schwierigkeiten

Zitat von Cessna am 27/06/2019, 13:11 Uhr

//www.aerotelegraph.com/adria-airways-in-schwierigkeiten

Luxair arbeitet seit einigen Monaten mit Nordica zusammen.... mietet (fast) jede Woche eine oder mehrere CRJ900 ....

Die Nordica CRJ kam nur paar mal für LG zum Einsatz und fliegt schon lange nicht mehr für LG!!!

Viel mehr was passiert falls Adria wirklich Pleite ist? Kurzfristig kann LG mit eigenen Fliegern einspringen, eine weitere ex KLM 737/700 ist im Anflug....

Zur Auslastung SCN-TXL, ich bin am Dienstag LUX-TXL geflogen. Konnte im Paxbus (in TXL) die Liste mit den Paxzahlen erblicken. Auf dem Morgenflug LUX-TXL  waren 54 Paxe auf dem SCN-TXL 63. Find ich ganz ok man bedenke dass FR und EZY auch ab LUX die Strecke fliegen. Auf dem Rückflug gestern abend war die Q400 nach LUX bis auf paar Plätze fast ausgebucht. Der SCN dürfte auch gut gebucht gewesen sein zumindest standen vor dem Flieger geschätzte 60 Paxe.

Auslastung SCN-TXL am Montag auf LG9411 war auch sehr gut - glaube sogar ausgebucht (was Montag früh aber auch keine Besonderheit sein dürfte).

Bin mal gespannt ob LG den Flugplan in 2020 ausdünnt und verstärkt auf die Businesszeiten setzt.

Zitat von aerofly am 27/06/2019, 14:35 Uhr

Die Nordica CRJ kam nur paar mal für LG zum Einsatz und fliegt schon lange nicht mehr für LG!!!

Viel mehr was passiert falls Adria wirklich Pleite ist? Kurzfristig kann LG mit eigenen Fliegern einspringen, eine weitere ex KLM 737/700 ist im Anflug....

Zur Auslastung SCN-TXL, ich bin am Dienstag LUX-TXL geflogen. Konnte im Paxbus (in TXL) die Liste mit den Paxzahlen erblicken. Auf dem Morgenflug LUX-TXL  waren 54 Paxe auf dem SCN-TXL 63. Find ich ganz ok man bedenke dass FR und EZY auch ab LUX die Strecke fliegen. Auf dem Rückflug gestern abend war die Q400 nach LUX bis auf paar Plätze fast ausgebucht. Der SCN dürfte auch gut gebucht gewesen sein zumindest standen vor dem Flieger geschätzte 60 Paxe.

Also die Nordica flog noch vor nicht gerade einer Woche gleich mit 2 Maschinen für die Luxair 😉 und fliegt regelmässig!

 

LX-LBR wurde gestern nach LUX überführt

Zitat von aerofly am 27/06/2019, 14:35 Uhr

Die Nordica CRJ kam nur paar mal für LG zum Einsatz und fliegt schon lange nicht mehr für LG!!!

Viel mehr was passiert falls Adria wirklich Pleite ist? Kurzfristig kann LG mit eigenen Fliegern einspringen, eine weitere ex KLM 737/700 ist im Anflug....

Zur Auslastung SCN-TXL, ich bin am Dienstag LUX-TXL geflogen. Konnte im Paxbus (in TXL) die Liste mit den Paxzahlen erblicken. Auf dem Morgenflug LUX-TXL  waren 54 Paxe auf dem SCN-TXL 63. Find ich ganz ok man bedenke dass FR und EZY auch ab LUX die Strecke fliegen. Auf dem Rückflug gestern abend war die Q400 nach LUX bis auf paar Plätze fast ausgebucht. Der SCN dürfte auch gut gebucht gewesen sein zumindest standen vor dem Flieger geschätzte 60 Paxe.

Die Zahlen mögen für Luxemburg in Ordnung sein, aber für SCN sind die Zahlen schlecht. Es gibt auf der Strecke SCN-TXL ein viel grösseres Potential, aber dafür wird eben die richtige Fluggesellschaft benötigt.

Ab nächster Woche wird dann der Mittagsflug nach TXL ausfallen. Und am 09. Juli geht der Abendflug dann noch via LUX (was nicht einmalig sein wird)  🙂

 

Peinlich!!! SCN muss da endlich einen Schlussstrich ziehen!

TXL ist ab SCN zu einer typischen business Destination mutiert und wird auch von Seiten der LG so abgewickelt. Während der Sommerferien fliegen nun mal weniger Gäste zu Terminen etc. der Bedarf ist also geringer. Das Gleiche macht LG in LUX und fährt in den Monaten Juli/August ihren business Flugplan teilweise runter. So werden verschiedene Frequenzen gestrichen oder angepasst, das macht LG seit Jahren. Auf der anderen Seite werden die Kapazitäten bei Luxair Tours ausgebaut. Es ist ja auch kein Geheimnis, dass LG die CRJ-700 der Adria im Sommer für Luxair Tours fest eingeplant hat, so fliegt sie z.B. nach Ibiza oder Olbia. Um ganzjährig eine höhere Auslastung zu garantieren braucht SCN ein LC alles andere bringt nichts.

Air Berlin hat seiner Zeit ja auch zum Sommer ausgedünnt. Allerdings waren es damals eben noch 4 Frequenzen pro Tag mit größeren Dashs 😀

Zitat von scn am 04/07/2019, 12:35 Uhr

Air Berlin hat seiner Zeit ja auch zum Sommer ausgedünnt. Allerdings waren es damals eben noch 4 Frequenzen pro Tag mit größeren Dashs 😀

Wobei ich meine seit der Umstellung auf die Q400 wurde nicht mehr ausgedünnt.

Zu A319/737 Zeiten wurde der Umlauf nach PMI nachmittags ausgesetzt in den Ferien.

Ich befürchte das der Flughafen Saarbrücken ab Ende des Jahres ohne Berlin-Verbindung wieder da steht da Luxair nicht mehr fliegen wird.

Es kam noch keine offizielle Mitteilung weder von Luxair noch von der SCN GF. Es gibt aber Gerüchte wonach LG ab Januar den Flug in Eigenregie durchführen wird. Flieger hat sie genung und Adria hat eine ungewisse Zukunft ...

Zitat von Chris am 04/07/2019, 17:43 Uhr
Zitat von scn am 04/07/2019, 12:35 Uhr

Air Berlin hat seiner Zeit ja auch zum Sommer ausgedünnt. Allerdings waren es damals eben noch 4 Frequenzen pro Tag mit größeren Dashs 😀

Wobei ich meine seit der Umstellung auf die Q400 wurde nicht mehr ausgedünnt.

Zu A319/737 Zeiten wurde der Umlauf nach PMI nachmittags ausgesetzt in den Ferien.

Eine Kürzung der Frequenz kann man aufgrund der LG-Hauptzielgruppe (Business) noch einigermaßen nachvollziehen.

Der eigentliche Witz an dieser Geschichte ist jedoch, dass man trotz der Annulierung des Mittagsumlaufs, einen der beiden verbliebenen Flüge noch via LUX durchführen muss, damit die Maschine zumindest annähernd ausgelastet ist!

Luxair weis selbst zum aktuellen Zeitpunkt nicht ob die Strecke über den 1.Januar hinaus geflogen wird, ob sie weiterhin im Angebot ist oder nicht steht aktuell noch nicht fest.

Läuft die Strecke Scn-Txl Berlin so schlecht das Luxair die Strecke aufgebt.

Luxair hat ja ein fünf Jahre Kontakt mit dem Flughafen abgeschlossen.

 

Luxair hat ja für die Strecke 1,6 Millionen € bekommen und jetzt wollen sie die Strecke auf geben.

Ich finde das aber nicht richtig ist.

Die Flüge nach Berlin kostet ja nur noch 98€.

 

Ben Muller

Die Preise gibt es nur auf dem Papier. Es werden Plätze an Tagen freigeschaltet, wenn überhaupt, an denen Privatkunden im Normalfall nicht unterwegs sind.

Es wäre schön wenn LG freiwillig die Strecke aufgibt. Für die Entwicklung von SCN wäre das ein Glückfall.

 

Luxair wird TXL noch bis zum 28. März fortführen. Die Flüge sind zur Buchung freigeschaltet und werden auch diese 3 Monate von Adria Airways durchgeführt.

Wie geht's dann weiter mit BER?

Ich denke das die Luxair nun nur von Flugplan zu Flugplan weiter die Buchungen freischalten wird. Wahrscheinlich wird im Januar dann die Flüge von 1.4. bis Sommer frei geschaltet.